Marina Landerl

 

Marina Landerl

Wohnhaft in St. Ulrich bei Steyr, Österreich

Erhielt ihren ersten Querflötenunterricht an der Musikschule Steyr;

studierte dann an der nunmehrigen Anton Bruckner Privatuniversität Linz (Staatliche Lehrbefähigungsprüfung) und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Konzertfach mit Diplomprüfung) und leitet seit 2009 die Landesmusikschule Garsten mit 40 Lehrpersonen und ca. 1000 Schülerinnen und Schülern.

Sie ist Flötistin der Stadtkapelle Steyr – wirkt bei verschiedenen Orchestern wie der Marktmusikkapelle Garsten, Kammerorchester Haidershofen und dem Sinfonieorchester Steyr mit. War 20 Jahre im Vereinsvorstand der Stadtkapelle Steyr, 10 Jahre Obfrau des Kammerorchesters Haidershofen und 18 Jahre in der Bezirksleitung des OÖBV Steyr tätig.

Die Liebe zur Panflöte hat sie im Jahr 2000 entdeckt.

Lernte bei Franz Öllinger und absolvierte auch Meisterkurse in Deutschland bei Ulrich Herkenhoff, Matthias Schlubeck und Damian Luca; studierte Panflöte als Schwerpunktfach an der Anton Bruckner Universität Linz bei Ulrich Herkenhoff. War maßgeblich beteiligt an der Entwicklung eines Lehrplanes für Panflöte und organisiert seit 2006 regelmäßig internationale Panflötenkurse in Garsten; spielt im Ensemble PanTastiCo
(2 Panflöten, Akkordeon und Kontrabass)

Ihre Hobbies sind Musik, Bergsteigen, Schitouren, Garten, Lesen, ...Katzen