Jürg Rutishauser : "Musik für Panflöte und Orgel"

" When I was young - Sara's song - Desillusion - Eternity "

 

 Best.Nr.: MU 018 - Euro 15,00 + Versandkosten

Hörbeispiele mp3, Urban Frei - Panflöte, Jürg Rutishauser - Orgel

Notenbeispiele, pdf:

Geben Sie hier Ihre Bestellung auf :

Für eine Bestellung schreiben Sie bitte einfach eine eMail. Die von Ihnen bestellten Waren kommen dann auf günstigstem Wege mit der Post zu Ihnen. Eine Rechnung, zahlbar per Bank-Überweisung oder mit PayPal liegt bei. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre komplette Adresse und die jeweiligen Bestellnummern an !

Für Ihre eMail klicken Sie einfach hier :

 

Falls Sie kein eMail-Programm installiert haben, dann mailen Sie einfach unter Verwendung dieser eMail-Adresse :

Ulrich.Herkenhoff@t-online.de

Selbstverständlich können Sie auch per Telefon oder FAX bestellen : 
Tel.: +49 (0)7121 5680110
FAX: +49 (0)7121 5680111

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und ist bei NEUKUNDEN nur noch bei geringen Beträgen bis 30 Euro möglich. Bei höheren Beträgen werde ich um Vorauskasse bitten, was im Einzelfall 
per eMail besprochen werden wird. 

 Sie möchten lieber persönlich im Musikgeschäft einkaufen, dann besuchen Sie diese Seite:

...hier finden Sie leicht einen passenden Händler in Ihrer Nähe. Sollte die Ware nicht vorrätig sein, so sagen Sie dem Händler, daß er die Druckausgaben bei Grahl & Nicklas / Frankfurt bestellen kann.

 

 

Achtung Musikalienhändler !!!

Ab sofort wird das Verlagsprogramm des MUSCAL-VERLAG Ulrich Herkenhoff für den Handel exklusiv durch den Großhändler Grahl & Nicklas / Frankfurt vetrieben. Für Ihre Bestellung klicken Sie bitte hier:

 

 

Jürg Rutishauser wurde 1955 in Frauenfeld, Schweiz geboren. Er absolvierte ein umfangreiches Orgel- und Klavierstudium in Basel ( Konservatorium und Schola Cantorum ), und legte sein Solistendiplom für Orgel bei Jean-Claude Zehnder ab. Anregungen im Theorieunterricht erhielt er durch die Komponisten Roland Moser und Robert Suter. Weiter besuchte er Orgelkurse bei Anton Heiller und L.F. Tagliavini. Seine Vielseitigkeit wird unter Anderem auch durch die Mitwirkung in Jazz-Rock Formationen und Gospelchören unterstrichen. So kann er heute auf eine umfangreiche Konzerttätigkeit zurückblicken, solistisch oder mit Solisten und Chören. Auch am Klavier bildet er sich regelmäßig bei John Buttrick in Zürich weiter. Im September 2006 verstarb Jürg Rutishauser, sein Tod kam für alle sehr unvorbereitet und überraschend.