Georgi Gürov : Ungarische Suite

Suite ungarischer Volksweisen für drei Panflöten und Klavier

 

Best.Nr.: MU 033 - Euro 14,00 + Versandkosten

Hörbeispiel MP3: Marina Landerl, Martina Bürstmayr, Wolfgang Deutsch, Franz Öllinger - Panflöten
Ulrich Herkenhoff - Klavier

Videobeispiel : Ulrich Herkenhoff, Marina Landerl, Franz Öllinger - Panflöte, Laurentiu Ciocanel - Tambal, Roman Prüller - Akkordeon und Dieter Wallentin - Kontrabass. Aufgenommen auf dem Panflötenseminar in Garsten, Österreich, Mai 2008 :

Notenbeispiel, pdf:

Geben Sie hier Ihre Bestellung auf :

Für eine Bestellung schreiben Sie bitte einfach eine eMail. Die von Ihnen bestellten Waren kommen dann auf günstigstem Wege mit der Post zu Ihnen. Eine Rechnung, zahlbar per Bank-Überweisung oder mit PayPal liegt bei. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre komplette Adresse und die jeweiligen Bestellnummern an !

Für Ihre eMail klicken Sie einfach hier :

 

Falls Sie kein eMail-Programm installiert haben, dann mailen Sie einfach unter Verwendung dieser eMail-Adresse :

Ulrich.Herkenhoff@t-online.de

Selbstverständlich können Sie auch per Telefon oder FAX bestellen : 
Tel.: +49 (0)7121 5680110
FAX: +49 (0)7121 5680111

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und ist bei NEUKUNDEN nur noch bei geringen Beträgen bis 30 Euro möglich. Bei höheren Beträgen werde ich um Vorauskasse bitten, was im Einzelfall 
per eMail besprochen werden wird. 

 Sie möchten lieber persönlich im Musikgeschäft einkaufen, dann besuchen Sie diese Seite:

...hier finden Sie leicht einen passenden Händler in Ihrer Nähe. Sollte die Ware nicht vorrätig sein, so sagen Sie dem Händler, daß er die Druckausgaben bei Grahl & Nicklas / Frankfurt bestellen kann.

 

 

Achtung Musikalienhändler !!!

Ab sofort wird das Verlagsprogramm des MUSCAL-VERLAG Ulrich Herkenhoff für den Handel exklusiv durch den Großhändler Grahl & Nicklas / Frankfurt vetrieben. Für Ihre Bestellung klicken Sie bitte hier:

 

Georgi Gürov wurde 1947 in Sofia(Bulgarien) geboren. Er besuchte das Musikgymnasium und war Mitglied der Jugendphilharmonie. 1967-72 studierte er an der Staatlichen Musikakademie in Sofia; er war Soloflötist des Jugend- Nationaltheaters. 1972-74 diente er im Armee-Ensemble als Pianist, Chorsänger, Arrangeur und Komponist. Er schrieb Titelmusik und Lieder für Theater und Fernsehen in Sofia.

1974-76 war er Soloflötist im Bulgarischen Kammerorchester; 1976-78 Soloflötist des Staatl. Philharmonieorchesters in Sofia. 1965-80 führten ihn zahlreiche Konzerttourneen als Solist in Länder wie die UdSSR, Italien, Deutschland, Brasilien etc. 1980 Übersiedlung nach Deutschland. Er ist zur Zeit Leiter einer Musikschule im Kreis Osnabrück. Dort unterrichtet er Flöte und Klavier und leitet das Kinderorchester "Ragazzi musici". Seine Kompositionen sind vor allem den Jugendlichen gewidmet und umfassen Werke der Solo- bis Orchesterliteratur.